Jahresfortbildung - energetische Körperbehandlungen mit

  • Shiatsu und Akupressur

  • Massage im Fluss der Energie

  • Lymphdrainage und Fußreflexzonenmassage

alle Infos als PDF zum Download

Shiatsubehandlungen klassisch auf der Matte, auf dem Stuhl,  und auch auf der Massageliege. sind  das Herzstück dieser Weiterbildung.

Spezielle Akupressurpunkte  sanft stimuliert z.B. für den Schulter-Nackenbereich, helfen den Körper zu entspannen. Blockierungen können  sich lösen, Meridiane fließen wieder freier.

In vorbereitenden Übungen zur Körperwahrnehmung, Flexibilität, Dehnung und Zentrierung  bringen wir unsere Körperenergie in eine neue Wachheit und verfeinern auch so unsere Behandlungskompetenz.  Selbstfürsorge  im "Geben" und die Grenzen im Behandlungskontakt  sind ein Thema für jede Behandelnde dem wir uns zuwenden.

Behandlungskompetenzen für dich selbst und für die Menschen die du therapeutisch, heilpraktisch oder privat begleitest kannst du entwickeln. z.B. in der entspannungs-orientierten Arbeit mit Kindern und Erwachsenen, beruflich oder privat, im Coaching als Ressourcenarbeit und auch in der Hospizarbeit kann diese Ausbildung wichtige Bausteine für einen gelungenen und heilungsfördernden Kontakt bieten.

Nicht zuletzt fördert sie dein Körperspürbewusstsein und persönliches Wachstum und stärkt deine eigenen Körperressourcen an jedem Wochenende.

Inhalte

Shiatsu und Jin Shin Do Akupressur _____5 WE

Massagen im Fluss der Energie__________1 WE

Lymphdrainage für Gesicht und Beine__ 1 WE

Fußreflexbehandlungen mit Chakraenergie Fußreflexzonenmassage __1 WE

 

Referentinnen: Bali Schreiber, Ina Heinrich, Kerstin Krafft-Nether

Ort: Nürnberg, FMGZ, Fürther Strasse 154 RGB

Termine: 8 Wochenenden ab 13.04.2018 ,max. 8 Frauen

 shiatsu3Fußreflex 2massagehände.png

 

 

DIE MERIDIANE – erleben, verstehen und anwenden
in der Körper- und Energiearbeit

3-tägige Fortbildung

In diesem 2-tägigen Intensivkurs lernen Sie auf einfache Weise die Meridiane zu verstehen. Wir arbeiten praxisnah, lernen mit allen Sinnen und vor allem dem eigenem Erspüren der Meridianverläufe . So können Sie dieses Wissen sicherer behalten und in die eigene Behandlungspraxis oder in ihr Leben sinnvoll integrieren. Sie erfahren die wohltuende, belebende und entspannende Wirkung von Shiatsu- und Akupressurbehandlungen z. B. für den Schulter-Nacken- und Rückenbereich. Dadurch erhalten Sie Impulse für ein neues, erfahrbares Körperverständnis in der Tradition der fernöstlichen Gesundheitslehre.

 

bali_25.jpg

 


Inhalte

  • Wie wirkt sich das Fließen der Meridiane in unserem Körper aus? Wie ist es spürbar?
  • Kurze Einführung in die fernöstliche Philosophie und Gesundheitslehre.
  • Die 12 Meridiane im Körper -Verläufe mit Anfangs- und Endpunkten.
  • Meridiane – Bereiche häufiger Blockaden und Übungen zur Lösung.
  • Ausgewählte Meridiane in einfachen Shiatsu- und Akupressurbehandlungen.
  • Kraftressourcen aus dem „Meridianbewusstsein" schöpfen.
  • Phantasiereise durch die Meridianflüsse
  • Integration in die eigene Berufspraxis.

Für das energetische Verständnis des Körpers stellen die 12 Meridiane eine wertvolle Erweiterung und Vertiefung der eigenen Behandlungskompetenz dar. Dies gilt sowohl für Physiotherapie, Entspannungsmassagen und Körperarbeit, für die angewandte Kinesiologie, Craniosacraltherapie wie auch im Kosmetik- und Wellnessbereich und in der Heilkunde.

Ort: Nürnberg

Termine: 06. - 08. 10. 2017

Ort: FMGZ, Fürther Str.154, Nürnberg

Fr    18.30 -  21.00   Uhr          
Sa   10.00 – 18.00 Uhr
So   10.00 – 15.00 Uhr


Kosten: 250,– €, inkl.Kursunterlagen und Aku-Punkte-Karten, LACHESIS  Kolleginnen 10% Rabatt.

private Unterkunft oder Pensionen können vermittelt werden